Louvrees in Paris, die Sie anlässlich der Heritage Days besuchen sollten
Carnet de voyage, Point culture

Tage des Kulturerbes: Was gibt es in Frankreich zu besichtigen?

Sind Sie kulturhungrig, aber das Leben vergeht wie im Flug und Sie scheinen nie Zeit zu haben, so viele Orte zu besuchen, wie Sie möchten? Kommen Sie regelmäßig an diesem oder jenem Denkmal vorbei, von dem Sie schwören, es bald zu besuchen, ohne es jemals zu tun? Es ist ein kleiner Teil unserer Geschichte für Sie alle. Aber zum Glück eignen sich bestimmte Jahreszeiten besonders gut für kulturelle Ausflüge! Dies gilt auch für die Tage des Denkmals, die dieses Jahr am 21. und 22. September stattfinden. Die perfekte Gelegenheit, Kultur zu tanken, meist kostenlos, und die eigene Stadt neu zu entdecken. Dieses Jahr führt Sie Fizzer in fünf große Städte Frankreichs, um dort wirklich sehenswerte Orte (wieder) zu besichtigen. 

Lyon

Blick auf Lyon, Kanal und Brücke
  • L’Orient Express en gare de Lyon-Perrache

Kommen Sie und entfliehen Sie bei einem Besuch des berühmten Orient-Express, der anlässlich der Tage des Kulturerbes 2019 am Bahnhof Lyon-Perrache stationiert ist. Dies ist das erste Mal, dass der berühmte Zug in Lyon präsentiert wird. Lassen Sie sich seinen Besuch nicht entgehen, er ist ebenso lehrreich wie spektakulär. 

  • Fnac Lyon Bellecour und die großen Verbrecher von Lyon

Treffen Sie sich vor dem Fnac-Gebäude in Lyon ein gruseliger nächtlicher Spaziergang. Nicolas Le Breton nimmt Sie mit auf die Umwege der Gassen von Lyon und erzählt Ihnen die dunkle Geschichte der Kriminellen, die vor einigen Jahrzehnten in der Stadt der Lichter wüteten.  

  • Keller der Allée de Mûriers der Impasse Saint Loup

Kommen Sie und wiegen Sie dabei Ihre Ohren Konzert mit mittelalterlichen Einflüssen und tauchen Sie ein in die Geschichte der Abtei. Es ist kostenlos, eine Voranmeldung ist jedoch erforderlich. 

Paris

Louvrees in Paris, die Sie anlässlich der Heritage Days besuchen sollten
  • Schätze und Geheimnisse der Pariser Metro 

Ah, die Pariser Metro! Seine Gerüche, seine Fanatiker... aber auch seine Geschichte! Für die Heritage Days 2019 und Siebzig Jahre RATPKommen Sie und entdecken Sie Archive, Sender in der Vorschau oder sogar Kult-Drehorte. Die U-Bahn, wie Sie sie noch nie gesehen haben. 

  • Das Wesentliche der Regierung: Elysée, Nationalversammlung, Senat

Wer hat noch nie davon geträumt, die Korridore der Macht zu besuchen? Dank der Heritage Days ist dies einmal im Jahr möglich. Betreten Sie die Räumlichkeiten des Elysée und das Büro des Präsidenten der Republik und entdecken Sie die Nationalversammlung und der Bourbon-Palast oder sogar die Senat thront im Jardin du Luxembourg. 

  • Tyrolienne et descente en rappel au Ministère de l’Economie

Ja, Sie haben richtig gelesen! Bringen Sie dieses Jahr Kultur und Sport in Einklang bei Wirtschaftsministerium. Fliegen Sie mit einer Seilrutsche über den Haupthof, seilen Sie sich entlang des Vauban-Gebäudes ab und nehmen Sie an vielen anderen unterhaltsamen 100%-Aktivitäten teil. 

Marseille

  • Wiedereröffnung der antiken archäologischen Stätte Port

Die archäologische Stätte des antiken Hafens von Marseille im Jardin des Vestiges öffnet endlich wieder ihre Türen! Tauchen Sie ein in die Geschichte und entdecken Sie den Ort, an dem angeblich Julius Cäsar die phokäische Stadt belagerte. 

  • 150 Jahre Palais Longchamp

Anlässlich seines 150-jährigen Jubiläums bietet das Palais Longchamp eine Reihe von Aktivitäten an, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten. Entdecken Sie dieses prächtige Gebäude bei Konzerten, Musik- und Kostümwanderungen sowie Führungen neu. 

  • Die Party des Tabletts

Aber Marseille bietet nicht nur prächtige Gebäude und Überreste antiker Zivilisationen. Hier können Sie auch die berühmte Marseiller Barquette bewundern, ein kleines Boot, das symbolisch für den Hafen der Stadt steht. Kommen Sie zu dieser Ausgabe der Heritage Days und feiern Sie Marseilles Liebe zu seinen hübschen Booten dank der verschiedenen Workshops und Veranstaltungen, die während der Heritage Days geplant sind Tablettparty.

Bordeaux

Blick auf den Glockenturm in Bordeaux, der anlässlich der Tage des Kulturerbes besucht werden sollte
  • L’atelier Fer Emeraude

Wie wäre es anlässlich der diesjährigen Heritage Days mit einem Besuch in der Werkstatt eines Schmiedemeisters? Pierre Guillebeaud bringt Ihnen seine Leidenschaft bei, die er in seiner Werkstatt vom Vater an den Sohn weitergegeben hat. Sie erfahren mehr darüber, was die Architektur von Bordeaux so einzigartig macht. 

  • Das Haus des Professors Dämonen

Diese Residenz in Bordeaux ist nichts anderes als ein privates Herrenhaus aus dem Ende des 19. Jahrhunderts, das eine ganze Reihe künstlerischer Kuriositäten beherbergt. Bewundern Sie die bemerkenswerte ägyptische Decke im Arbeitszimmer des Professors. 

  • Die Nationaloper von Bordeaux

Wenn Sie es noch nicht wissen, ist dies die Gelegenheit, das Prunkvolle zu besichtigen Nationaloper von Bordeaux. Der Eintritt ist nach vorheriger Reservierung frei und ermöglicht es Ihnen, die Bühnenbilder der Oper zu bewundern und einem lyrischen Konzert beizuwohnen, um den Tag stilvoll ausklingen zu lassen.  

Lille 

  • Der Botanische Garten der Fakultät für Pharmazie 

Liebhaber des Grüns werden dabei ihre Freude haben Besuch des Botanischen Gartens der Fakultät für Pharmazie von Lille. Lassen Sie sich durch die Pflanzen und ihre medizinischen Eigenschaften führen. Sie haben die Möglichkeit, sowohl den Botanischen Garten, das Arboretum als auch die Ausstellungshalle der Fakultät und ihre Sammlung alter Werke zu entdecken. 

  • Die Nougaterie

Diesmal sind es die Feinschmecker, die es zu erobern gilt! Wie wäre es mit einem Besuch in einer Nougatfabrik, um die Geheimnisse der Nougatherstellung zu entdecken? Vor allem, wenn alles mit einer Verkostung endet, da sagen wir nicht nein! 

  • Kreation von Hüten bei Nathalie Sarazin

Eine Geschichtsstunde zum Thema Hutmacherei und eine Vorführung vor Ihren staunenden Augen, hätten Sie Lust darauf? Nathalie Sarazin öffnet zu diesem Anlass die Türen seiner Werkstatt in der Altstadt von Lille. Und wir ziehen unseren Hut vor ihm! 

Buchen Sie mit Ihren Klicks schnell ein Maximum an Veranstaltungen und nutzen Sie die Vorteile dieser Ausgabe der Heritage Days 2019 voll aus. Vergessen Sie nicht, Ihre Besuche zu verewigen, indem Sie Fotos machen, die dann mit Eulen geschmückt werden können personalisierte Postkarten zum Versenden an Ihre Lieben!