Klippen Ponta de Piedade Algarve Portugal
Carnet de voyage

Urlaub an der Algarve: das Wesentliche im SĂŒden Portugals

Die an Frankreich angrenzende Iberische Halbinsel ist aufgrund ihrer natĂŒrlichen und klimatischen VorzĂŒge, ihrer geografischen NĂ€he und ihrer gĂŒnstigen Kosten ein sehr beliebtes Reiseziel fĂŒr französische Touristen. Wochenende in Barcelona oder Porto, Roadtrip in Andalusien oder Andorra: Die Reisemöglichkeiten sind zahlreich. Am sĂŒdwestlichen Ende der Halbinsel liegt ein besonders exotisches und grandioses Reiseziel: die Algarve. Diese Verwaltungsregion Portugals ist ein kleines Juwel des Atlantiks. Zwischen steilen Klippen, TraumstrĂ€nden und charmanten Dörfern hat die Algarve alles zu bieten. Fizzer fĂŒhrt Sie durch diese Region voller Schönheit. 

Zu besuchende StÀdte und Dörfer an der Algarve

Möchten Sie durch farbenfrohe und friedliche StĂ€dte schlendern, den Wind in Ihren Haaren und die Sonne auf Ihrer Haut? An der Algarve werden Sie Ihr GlĂŒck finden. Hier ist unsere Auswahl an StĂ€dten und Dörfern, die Sie in dieser herrlichen Region im SĂŒden Portugals nicht verpassen sollten. 

Lagos

Lagos ist nicht die wildeste Stadt an der Algarve, aber dennoch eine der charmantesten. Wir schĂ€tzen die hĂŒbschen Gassen der Innenstadt, in denen sich farbenfrohe Fassaden, Azulejos und Straßenkunst vermischen; die lebhafte und dennoch entspannte AtmosphĂ€re; und DenkmĂ€ler wie das Forte da Ponta da Bandeira mit Blick auf das Meer oder der charmante Stadtmarkt. 

Faro 

Die Stadt Faro ist die Verwaltungshauptstadt der Algarve und aufgrund ihres Flughafens Ausgangspunkt fĂŒr viele Touristen in der Region. Nutzen Sie die Gelegenheit und verbringen Sie ein paar Tage damit, das von einer alten Mauer begrenzte historische Zentrum zu besichtigen. die SĂ© de Faro, die hĂŒbsche Kathedrale; oder der Fischmarkt Gustave Eiffel in OlhĂŁo, 10 Minuten mit dem Zug von Faro entfernt. 

Vergessen Sie nicht, Ihren Liebsten Souvenirs mit Ihren schönsten Reisefotos zu schicken! Wir haben viele spezielle Portugal-Designs auf der Website und in der App verfĂŒgbar.

Silves

Das im Landesinneren und nicht an der KĂŒste gelegene Dorf Silves wird Reisende auf der Suche nach AuthentizitĂ€t und Ruhe begeistern. Silves liegt am Hang eines HĂŒgels und ist von Befestigungsanlagen umgeben. Die Stadt wird von einer imposanten Burg aus rotem Sandstein aus dem Mittelalter dominiert. Wir werden es nicht versĂ€umen, es (vor allem wegen seiner herrlichen Aussicht) sowie die Kathedrale der Stadt voller Charme und NĂŒchternheit zu besichtigen. 

Die schönsten StrÀnde

Die Algarve ist eine Region Portugals mit hĂŒbschen Dörfern, vor allem aber mit StrĂ€nden, von denen einer himmlischer ist als der andere. Zoomen Sie auf die besten Stellen, um ein großes Bad im Salzwasser und in der Sonne zu nehmen!

Ponta de Piedade

Strand und Klippen Ponta de Peidade Portugal

Ponta de Piedade, nicht weit von Lagos entfernt, bedeutet wörtlich „Punkt des Mitleids“ und ist kein Strand an sich, sondern eine Ansammlung von Felsformationen und Kalksteinklippen, die dramatisch ins Meer abfallen. Das Ganze bildet eine Reihe von Bögen und Höhlen von großer Schönheit, die man unbedingt besichtigen sollte! 

Haben Sie schon unsere Portugal-Kartendesigns entdeckt? Senden Sie personalisierte Karten mit Ihren Fotos an Ihre Lieben, damit Ihre Lieben ein wenig mit Ihnen reisen.

Praia de Dona Ana

Klippen stĂŒrzen ins Wasser am Praia de Dona Ana Algarve Portugal

Einen 20-minĂŒtigen Spaziergang von Ponta de Piedade entfernt liegt der Strand Dona Ana. Umgeben von Klippen gelangt man ĂŒber eine Holztreppe dorthin und entdeckt eine große Bucht, die ins tĂŒrkisfarbene Wasser eintaucht. Was fĂŒr eine Art, einen Traummoment zu verbringen!

Praia de Albandeira

Strand Praia de Albandeira im SĂŒden Portugals

Zwischen Lagos und Faro liegt ein kleines Naturjuwel: der Strand von Albandeira. Praia de Albandeira ist kleiner, wilder und intimer als Dona Ana und auf jeden Fall einen Besuch wert. Seine Ruhe, sein klares Wasser und seine monumentale Felsbucht machen es zu einem einzigartigen Ort in Portugal. 

Die durchzufĂŒhrenden AktivitĂ€ten  

Neben Besuchen in kleinen Dörfern und Schwimmen finden Sie an der Algarve auch eine Reihe sehr angenehmer AktivitĂ€ten. Hier eine kleine Anthologie: 

Besuchen Sie den Algar de Benagil 

Felsformation Algar de Benagil Algarve SĂŒdportugal

Nicht weit vom Strand von Albandeira entfernt befindet sich eine natĂŒrliche KuriositĂ€t, die Sie bei Ihrem Besuch an der Algarve unbedingt sehen mĂŒssen. Dies ist die Algar de Benagil, eine Höhle, die nur mit dem Boot oder schwimmend zugĂ€nglich ist. Diese mit einem Loch durchbohrte Steinkuppel bildet einen Lichtschacht, der einen winzigen wilden Strand beleuchtet: ein ungewöhnlicher und magischer Anblick. 

Entdecken Sie die KĂŒste mit dem Boot 

Eine der besten Möglichkeiten, die wunderschöne KĂŒste der Algarve zu genießen, ist natĂŒrlich ein Besuch auf dem Seeweg! Mieten Sie ein Boot fĂŒr einen Tag oder buchen Sie einen gefĂŒhrten Ausflug, um die schönsten StrĂ€nde der Algarve zu entdecken, die manchmal nur auf dem Seeweg erreichbar sind! 

Machen Sie einen Roadtrip ins Landesinnere 

Auch die Gebiete der Algarve sind einen Umweg wert. Mieten Sie ein Auto und erkunden Sie die bestgehĂŒteten Geheimnisse SĂŒdportugals: bezaubernde Weinberge, typische Dörfer (wie Alte) oder wilde Berge (zum Beispiel die Serra do CaldeirĂŁo). Ein idealer Ausflug bei Sonnenuntergang! 

Reich an malerischen Dörfern, idyllischen StrĂ€nden und vielen AktivitĂ€ten: Die Algarve wird Sie wahrscheinlich nicht enttĂ€uschen. Eine Region, die Sie von Mai bis Oktober besuchen sollten. Wenn Sie den Menschenmassen fernbleiben möchten, sollten Sie die Hochsaison meiden. Nutzen Sie abschließend die atemberaubenden Panoramen der Region, um Fotos zum Verschicken zu machen Postkarte an alle eure Lieben!